Puszta Programm

Das Programm erwartet unsere Gäste im geometrischen Mittelpunkt des Landes, kaum 100 Kilometer von Budapest südlich entfernt, auf der Niederung von Bakodpuszta. Nächstgelegen zur malerischen Stadt Kalocsa, 11 km weit entfernt befindet sich Bakodpuszta, das schönste Touristenzentrum Südungarns.

Bakodpuszta ist im Besitz von Kalocsa Korona Tours und ist auch von unserer Firma betrieben.

Hier können Sie seltene Tierarten, wie die ungarischen Graurinder und die Wohlschweine kennenlernen, aber auch das Gestüt und die Lieblingstiere der Kinder, die Esel sind hier zu bewundern. Als Begrüßung bekommen die Teilnehmer Wein und Schmalzbrot, während der Pferdevorführung können sie einen Einblick in die jahrtausendalte, geheimnisvolle Verbindung zwischen Menschen und Pferd bekommen. Die wunderbare Harmonie von Pferd und "Tschikosch", die Eleganz vom Gespannfahren, der Anblick der sog. "Puszta-Zehner" reichen alle, unvergessliche Erlebnisse.

Dann kommt die Kutschenfahrt in die Puszta, wo man die Flora und Fauna der Kalocsaer Sárköz kennenlernen kann. Die Frau des Schäfers bietet den Gästen Pogatscha und Schnaps an. Das Gestüt wird hier auch ausgetrieben. Nach der Kutschenfahrt können die Gäste den Pferdestall besichtigen und die neugeborenen Fohlen streicheln.

Nach der Vorführung lassen Sie sich in der Tscharda von Bakod mit unseren dörflichen, häuslichen Geschmäcken verwöhnen.

Ablauf des Puszta-Programmes:

- Wenn die Gäste angekommen sind, danach erwarten wir sie mit einer kleinen Begrüßung:

Sie können unser feines Schmalzbrot mit lila Zwiebeln, und Weine aus der Region (hajoscher Blaufränkisch, und Muskateller) verkosten.

- Während der Pferdevorführung können die Gäste einen Einblick in die Jahrtausende alte, geheimnisvolle Verbindung von Menschen und Pferd erhalten. Die wunderbare Harmonie von Pferd und "Tschikosch", die Eleganz vom Gespannfahren, der Anblick der sog. "Puszta-Zehner" reichen alle, unvergessliche Erlebnisse.

Die Sprache der Narration wird immer zu der Gruppe gepasst, so können wir es auf Wunsch auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch usw. organisieren.

- Die Gäste haben auch die Möglichkeit den „Habsburg-gelben“ Pferdestall zu besuchen, der stammt von dem 18. Jh., und war früher die Eigentum des Erzbischofs von Kalocsa.

- Die Gäste können gerne auch das Reiten und das Gespannfahren ausprobieren. Dann kommt die Kutschenfahrt in die Puszta, wo man die Flora und Fauna der Kalocsaer Sárköz kennenlernen kann, mit der uralten ungarischen Rassen, wie die Graurinder, Mangalica Schweine, oder Racka-Schafen. Die Frau des Schäfers bietet den Gästen Pogatscha und Schnaps an. Das Gestüt wird hier auch ausgetrieben.

Das Bakoder Touristen Zentrum bekommt seit 10 Jahren immer der höchsten Qualifizierung von der Reiter Vereinigung.

- Wir organisieren auch gerne für die Gruppe ein Mittagessen in der bakoder Tscharda mit echtem ungarischem Geschmack, von premium Fleische der uralten ungarischen Rassen. Dazu natürlich nur die besten Weine aus der Region.

Für weitere ausführliche Information wenden Sie bitte zu uns!

E-mail: sales@kalocsakoronatours.hu

Handy: +36/30-508-3938

Anfrage

Incoming

Veranstaltungen für Firmen

und Familien

Hochzeite in der Puszta

+36 78 461-819

Anfrage senden

(c) 1995-2019 Kalocsa Korona Tours - All rights reserved.

Készítette: Webshop-Center